Nahwärmeversorgung in Baierbach

Karin Aich am Jan 21 2022

Hier finden Sie wichtige Informationen dazu:

Wärmeversorgung Gemeinde Baierbach

Wer ist die BEU GmbH & Co. KG

  • Teil der Riedl Unterahrain Unternehmensgruppe                           
  • Entstanden durch Bau der Biogasanlage 2011
  • Erzeugung von grünem Strom und Wärme aus Biogas und PV
  • Abwärme als kostbares Nebenprodukt
    • Trocknung von Schüttgütern
    • Nahwärmenetz mit 88 Häusern und einem Industriebetrieb

Welche Vorteile ergeben sich für mich als Hausbesitzer?

  • Regionaler und bürgernaher Wärmeversorger
  • Keine großen Vorauszahlungen (jährlicher Öleinkauf)
  • Platzgewinn im Keller
  • Beitrag zum Klimaschutz
  • Langfristige und günstige Wärmeversorgung
  • Stabiler, nicht spekulativer Wärmepreis unabhängig vom Ölpreis
  • Keine Wartungskosten à Übergabestation Eigentum der BEU
  • Keine Kaminkehrerkosten
  • Versorgungssicherheit
  • Gebäudewert steigt

Was ist noch zu beachten, was muss ich wissen?

  • Verwendung von verschaumten Leitungen zur Minimierung der Wärmeverluste
  • Verlegetiefe von 1,2 m
  • Übernahme der Arbeiten durch Fachpersonal der BEU
  • Anschlussgebühr pro Haus ca. 12.000 Euro netto
    • (Bei Stationen > 30 kW werden die Preise individuell verhandelt)
  • Hackschnitzellieferung durch die BEU/ Partnerfirmen/ Waldbesitzer vor Ort
 
  • Kontinuierliche Wärmelieferung mit jährlicher Abrechnung
  • Abwicklung des Anschlusses bis zur Übergabestation
  • Ab Übergabestation jeweils der Besitzer des Neubaus/ Altbaus zuständig
  • 800 l Pufferspeicher/ Wohneinheit notwendig
  • Ohne eingebauten Pufferspeicher kein Anschluss
  • Betrieb und Wartung durch die BEU
  • Kein Mehraufwand für die Gemeinde
  • Wärme der Familie Nöscher vergünstigt das Projekt!!

 

Welche jährlichen Kosten kommen auf mich zu?

  Netto Brutto
Arbeitspreis 0,10 Euro/kWh 0,119 Euro/kWh
Grundpreis 35,00 Euro/kW und Jahr 41,65 Euro/kW und Jahr
Messpreis 135,00 Euro/Jahr 160,65 Euro/Jahr

 

Gibt es staatliche Zuschüsse?

  • Bafa-Förderungà Grundlage und Förderungshöhe bezieht sich auf                             Bestandsheizung
  • Ersatz alter Ölheizung     à 45% der Kosten werden ersetzt
  • Ersatz alter Holzheizung à 35% der Kosten werden ersetzt
  • Online Antragsstellung bei der Bafa
  • Gewährung eines Kredites bei KFW-Bank
    • Antragsstellung bei der Hausbank

Unser Angebot an Sie!

  • Wer Gestattungsvertrag bis 01.03.2022 unterschrieben abgibt erhält folgende vergünstigte Konditionen:
    • Anschlussgebühr 9.500 Euro netto
    • Die ersten 20 Hausbesitzer bekommen Pufferspeicher geschenkt
  • Großverbraucher (>30 kW) sind von diesem Angebot ausgeschlossen
  • Steigende Preise erlauben leider keinen längeren Angebotszeitraum

 
 

 

 

Zurück zur Übersicht

Feedback - Ihre Meinung interessiert uns!

E-Mail* Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!
Nickname* Ihr realer Name oder auch ein Fantasiename - ganz wie Sie möchten ...
Homepage Wenn Sie uns die URL Ihrer Homepage mitteilen, setzen wir automatisch einen Backlink für Sie!
Betreff*
Feedback* Teilen Sie uns Ihre Meinung zu dieser Seite mit!
E-Mail bei neuen Kommentaren
Sie erhalten bei neuen Kommentaren automatisch eine Mitteilung. Die Benachrichtigung lässt sich jederzeit wieder ausschalten.
 
5 plus 1  =  Bitte Ergebnis eintragen