Baumbestattungen in Baierbach möglich

Karin Aich am Nov 09 2023

Hier finden Sie Informationen zur Bestattungsart Baumgräber

Die Gemeinde Baierbach verfügt über drei Möglichkeiten der Bestattung:

  • Erdgräber für Sarg- und Urnenbestattung
  • Urnengräber und
  • Baumgräber

 


 

Die Gemeinde Baierbach hat Anfang letzten Jahres auf dem gemeindlichen Friedhof als weitere Bestattungsart Baumgräber geschaffen. An den sechs Bäumen neben dem Leichenhaus können jeweils vier Urnen beigesetzt werden.

Besonders an dieser Form der Bestattung ist, dass kein Grabbeet und auch keine Grabeinfassung vorhanden ist und somit der Pflegeaufwand für Angehörige sehr gering ist.

Als Grabdenkmal dienen gravierte Namenstafeln aus Edelstahl, die an dem jeweiligen Baum angebracht werden.

Die Grabnutzungsgebühr liegt bei 179 € für 20 Jahre, zzgl. der Kosten für die gravierte Namenstafel i.H.v. 50 €.

Nähere Informationen erhalten Sie bei der Friedhofsverwaltung, Elisabeth Schmitt, Tel. 08705/928-10 oder per Mail friedhof@vg-altfraunhofen.de.

 

 


 

 

Zurück zur Übersicht

Feedback - Ihre Meinung interessiert uns!

E-Mail* Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!
Nickname* Ihr realer Name oder auch ein Fantasiename - ganz wie Sie möchten ...
Homepage Wenn Sie uns die URL Ihrer Homepage mitteilen, setzen wir automatisch einen Backlink für Sie!
Betreff*
Feedback* Teilen Sie uns Ihre Meinung zu dieser Seite mit!
E-Mail bei neuen Kommentaren
Sie erhalten bei neuen Kommentaren automatisch eine Mitteilung. Die Benachrichtigung lässt sich jederzeit wieder ausschalten.
 
7 mal 5  =  Bitte Ergebnis eintragen