ILE Bina-Vils fördert 16 Projekte im ILE-Gebiet

   

100.000 € Förderung stehen der ILE Bina-Vils über das Regionalbudget zur Förderung von Kleinprojekten zur Verfügung. Über den ILE-Aufruf gingen 42 Projektanfragen bei der ILE Bina-Vils ein. Das Entscheidungsgremium hat getagt: 16 Kleinprojekte wurden ausgewählt.

 

Die ILE (Integrierte Ländliche Entwicklung) Bina-Vils, ein Zusammenschluss von 14 Gemeinden im südlichen Landkreis Landshut, rief auch in diesem Jahr die Bürger auf, Förderanfragen für Kleinprojekte für das Förderjahr 2024 einzureichen. Ziel der Fördermaßnahme ist es, die Region der ILE Bina-Vils als Lebens-, Arbeits-, Erholungs- und Naturraum zu sichern und weiterzuentwickeln. Finanziert wird das Regionalbudget in Höhe von insgesamt 100.000,00 € über das Amt für Ländliche Entwicklung und den Gemeinden der ILE Bina-Vils. Die Aufrufphase endete am 12.12.2023. Dabei gingen bei der ILE Bina-Vils 42 Projektanfragen ein.

Am 11.01.2024 tagte das Entscheidungsgremium der ILE Bina-Vils in Gerzen. Die Gremiumsmitglieder diskutierten und berieten sich intensiv zu jeder Projektanfrage. Der Zielerreichungsgrad des Projekts in Bezug auf das Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept (ILEK) mit ihren acht Handlungsfeldern war dabei ein wichtiges Beurteilungskriterium. Die über eine Bewertungsmatrix ermittelte Gesamt-Punktezahl je Projekt ergab eine Rangfolge der Kleinprojekte und bestimmte damit die Projektauswahl.

Folgende Projekte werden über das Regionalbudget der ILE Bina-Vils mit max. bis zu 10.000 € gefördert:

  • E-Ladestation für E-Bikes, Gemeinde Kröning
  • Spielplatz Lichtenhaag, Bürgerverein Lichtenhaag
  • Neuer Spielplatz am Vereinsgelände, SV Neufraunhofen
  • Vorbereitung 3D-Parcours zur bayerischen Landesmeisterschaft Bogen 2024, SG Edelweiß Bodenkirchen e.V.
  • Balancierbalken für Kneippanlage, Kneippverein Pauluszell e.V.
  • Veranstaltungszelte, Stadt Vilsbiburg, Stadtverwaltung
  • Kampagne zum Ehrenamt der FFW „Machen was wirklich zählt? Unbezahlbar!“, FFW Velden e.V.
  • Bühnen und Veranstaltungstechnik für kulturelle Veranstaltungen, MusicAndDance e.V.
  • Errichtung Spielplatz am Sportplatz, DJK Binabiburg 1975 e.V.
  • Neubau eines Aufenthaltsraumes mit Abstellraum am Skatepark Geisenhausen, Markt Geisenhausen
  • Barfußpfad für Kneippanlagen Velden, Markt Velden
  • Inklusionsprojekt Trommelworkshop, Förderverein Haus Pater Viktrizius
  • Outdoor-Trainingslandschaft, Gemeinde Vilsheim
  • Balkenmäher, BUND Naturschutz Ortsgruppe Oberes Binatal
  • Bodenkirchen Social Innovation Hub – Engagiertes Land, Silicon Vilstal
  • Kid’s World Cup – Integrative und Inklusive Sport- und Kulturtage für Kinder und Jugendliche in und um Vilsbiburg, Kid’s World Cup e.V.

 

Mehr Informationen zum Regionalbudget finden Sie auf der Website der ILE Bina-Vils www.bina-vils.de.

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht

Feedback - Ihre Meinung interessiert uns!

E-Mail* Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!
Nickname* Ihr realer Name oder auch ein Fantasiename - ganz wie Sie möchten ...
Homepage Wenn Sie uns die URL Ihrer Homepage mitteilen, setzen wir automatisch einen Backlink für Sie!
Betreff*
Feedback* Teilen Sie uns Ihre Meinung zu dieser Seite mit!
E-Mail bei neuen Kommentaren
Sie erhalten bei neuen Kommentaren automatisch eine Mitteilung. Die Benachrichtigung lässt sich jederzeit wieder ausschalten.
 
5 plus 5  =  Bitte Ergebnis eintragen